Digitalisierung in der Wertschöpfungskette

02.08.2017 08:36
Category: Allgemeines, Datenerfassung, Produktion, Über RheCo
Effizienzsteigerung in allen Unternehmensbereichen

Entlang einer Wertschöpfungskette wird Ihnen die Digitalisierung (IoT, Industrie 4.0 usw.) signifikante Potenziale für Effizienzsteigerungen aufzeigen und Ihnen helfen Kosten einzusparen. Allein Ihre Koordinationsaufgaben werden sich mit weniger Aufwand durch bspw. bessere Auswertung Ihrer Daten und Verbesserung Ihrer Schnittstellen der vorhandenen und neuen Softwaresystemen darstellen lassen. Hier sind sich viele Experten einig und es gibt genügend Beispiele, die dies auch belegen können.

 

Der Einkauf wird durch eProcurement in vielen Unternehmen erhebliche Prozesskosteneinsparungen generieren. Allein bspw. die Abläufe in Bezug auf Papiervorgänge, Übertragungsfehler und Rechnungsvorgänge werden durch eProcurement wesentlich effizienter dargestellt.

 

Im Produktionsbereich stecken große Potenziale in der optimierten Auswertung von Daten. Hierbei sind die Daten ein reines Mittel zum Zweck und helfen jedem Unternehmen Ineffizienzen zu beseitigen und das „Rohmaterial“ für bspw. eine vorausschauende Wartung zu liefern. Bei kompletten Produktionsanlagen stellt sich dies, durch unterschiedliche Standards von einzelnen Maschinenherstellern, oft schwierig dar. Hier kann softwareseitig schon einiges getan werden, um diese Schwierigkeiten zu umgehen.

 

In der Logistik lassen sich bspw. durch intelligente Sensorik Chargenrückverfolgungen immer weiter optimieren. Weiteres Optimierungspotenzial lässt sich im GPS-Tracking für optimierte Routen und neuartige Lagerbestandsverwaltungen wiederfinden.

 

Der Service wird vielen Unternehmen große Möglichkeiten eröffnen, da eine Verknüpfung von Produkten und Dienstleistungen erfolgen wird. So haben Druckerhersteller durch vernetzte Produkte schon lange für sich entdeckt, dass Druckerpatronen direkt nachbestellt werden, wenn eine Füllmenge unterschritten wird und Wartungen automatisch beauftragt werden können.

 

Das Marketing und der Vertrieb werden sich in Zukunft auch mit der Auswertung der Kundendaten und des Kundenverhaltens zur Nutzung der Produkte sehr viel stärker beschäftigen. Hieraus werden Erkenntnisse generiert, um den Kunden maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen anzubieten.

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen, wie immer, gerne zur Verfügung.

News

RheCo in der Fachzeitschrift „Beschaffung aktuell“

Geschäftsführer Daniel Rhein wurde zum Thema Energiebeschaffung interviewt.


Kategorie: Allgemeines, Energieeinkauf, Über RheCo

Aussicht Web-Applikation www.my.rheco.de

In den letzten Monaten haben wir an der Überarbeitung unserer Web-Applikation www.my.rheco.de gearbeitet und werden unseren Kunden voraussichtlich im ersten Quartal 2019 die Neuerungen präsentieren.


Kategorie: Allgemeines, Über RheCo

Achtung Wiederholungsaudit! Energieauditpflicht für Nicht-KMU in 2019

Seit dem 05. Dezember 2015 sind alle Nicht-KMU verpflichtet im 4-Jahresrythmus ein Energieaudit gemäß § 8 ff. Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) durch einen zugelassenen Berater durchführen zu lassen.


Kategorie: Datenerfassung

Energiesammelgesetz

Der Bundestag hat Ende November dem Energiesammelgesetz und damit umfangreichen Änderungen im bestehenden Energierecht zugestimmt.


Kategorie: Datenerfassung

Novellierung der ISO 50001: Der Countdown für die Umstellung läuft

Im August ist die novellierte Fassung der ISO 50001 veröffentlicht worden.


Kategorie: Zertifizierung, Allgemeines

Veröffentlichung von EEG-Umlage, Netzentgelten und Hochlastzeitfenstern 2019, Fristenkalender Energie und ein Artikel über uns im Industrie Anzeiger

Die EEG-Umlage für 2019 wurde veröffentlicht. Sie beträgt 6,405 Cent pro Kilowattstunde und ist damit 5,7 Prozent niedriger als im Vorjahr. Das teilten die Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, Tennet und TransnetzBW...


Kategorie: Allgemeines, Energie-News, Energieeinkauf

Bis zu 80 % einsparen mit Atypischer Netznutzung/ Technisches Umsetzungsbeispiel

Anzeigepflicht bis zum 30.09. eines Jahres. Atypische Netznutzung nach § 19 Abs. 2 Satz 1 StromNEV. Netzbetreiber veröffentlichen jährlich Hochlastzeitfenster, die ausdrücken, wann (Jahreszeit und Uhrzeit) in einem Netzgebiet...


Kategorie: Allgemeines, Energie-News, Energieeinkauf

Displaying results 1 to 7 out of 20
<< First < Previous 1-7 8-14 15-20 Next > Last >>